Metanavigation

Suche und Hilfe

Seite drucken

Logo sycat Process Designer

»Das Endprodukt ist der Fußabdruck der vorangegangenen Prozesse.« Kai Yang, Wirtschaftswissenschaftler, Qualitäts- und Six Sigma-Experte

consulting4u > Managementsysteme > Prozessmanagement > Prozessmanagement Tools

Managementsysteme

Prozessmanagement Tools

Als österreichischer Anbieter der von der binner IMS GmbH entwickelten sycat Process Management Tools sind wir auch Ihr Partner für Prozessmanagementsoftware.

Das Prozessmanagementwerkzeug sycat ist eine leistungsstarke, modular aufgebaute Software. sycat bildet die Basis für einen durchgängigen, ganzheitlichen Ansatz zur Unternehmensgestaltung. Es ermöglicht die Analyse, Optimierung, Modellierung, Simulation und Dokumentation von Geschäfts- und Betriebsprozessen.

Sowohl Geschäfts- als auch Betriebsprozesse können in unterschiedlicher Darstellungsweise grafisch abgebildet werden. Mit den so visualisierten Prozessen wird die Grundlage für einen durchgängigen, ganzheitlichen und prozessorientierten Gestaltungsansatz der Kernprozesse gebildet, wobei der Detaillierungsgrad frei wählbar ist.

Die Arbeitsabläufe lassen sich unabhängig von Branche und Größe eines Unternehmens, durch umfangreiche Betrachtungs- und Dokumentationsvarianten zweckmäßig gestalten und transparent abbilden. Damit können beispielsweise ebenso für Dienstleistungsunternehmen die Abläufe strukturiert, vereinfacht und beschleunigt werden. Durch die Einbindung einer relationalen Datenbank in sycat ist die Verwaltung und Modifizierung der dokumentierten Prozesse mit einem minimalen Pflegeaufwand gewährleistet.

sycat ist in einer Modulstruktur aufgebaut und umfasst die Bereiche:

sycat verwendet Windows als Betriebssystem und nutzt die gängige Microsoft Office-Software MS SQL, Word, Excel und Access sowie zur grafischen Darstellung der Prozesse MS VISIO. sycat verfügt über Schnittstellen zu Workflow-, CASE-, XML- und Simulations-Systemen. Darüber hinaus lassen sich Tabellen aus externen Datenbanken in sycat einbinden. Für den Betrieb in einem Netzwerk nutzt sycat alle Möglichkeiten von Microsoft Access.

Sämtliche sycat Module greifen auf die gleiche Datenbank zu, sodass einmal aufgenommene Daten durch die einzelnen Module weiter bearbeitet werden können. Dadurch lassen sich Prozesse aus den verschiedenen Managementsichten betrachten. So können beispielsweise Dokumente, die mit sycat Process Designer bei der Prozessaufnahme erfasst wurden, später durch sycat Document Manager mit Lenkungsdaten, wie Verteiler oder Änderungsstand versehen werden oder über Netzwerk, Intra- oder Internet verteilt werden.

Sie erhalten gerne ein für Sie unverbindliches Angebot zu folgenden Modulen:

sycat Tools Übersicht, PDF, 200kb

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!